Carlos Chuma von Ascaim
Urlaubsbilder

 

 

 

Oktober/November 2010

 Hola chicas y chicos,
dieses Mal ging es wieder in das spanisch sprechende Ausland >> nach Gran Canaria!!!!


Im Skytrain in Frankfurt - ich will jetzt endlich in das Flugzeug vom Papa!!!


Sonne satt und la vida dulce....

Gut, daß die Diener in Stuttgart noch shoppen waren und ich muss es jetzt ausbaden
Aber gegen Sonnenbrand auf der Nase soll es helfen und ich bekomme ja keine Sonnencreme - die lecke ich immer ab .... lecker aber ungesund

 

 So fertig angezogen, wo gehts zum Strand?

 Perdon, donde esta la playa? 

Und nun geht es mit den Urlaubsbildern so richtig los:

Meine Mützen habt Ihr ja schon gesehen und wie ich es verstanden habe, sind die schon im Wichtelpaket...was immer wichteln bedeutet...
Na dafür gab es als Ausgleich von meinen Dienern eine Menge anderer Spielzeuge...

Und hier ist schon eins der neuen

Huch, wie kommt das denn dahin? HILFE!!! Ich bin doch nicht so groß!!!

Super, ich dachte ich habe Urlaub, Sonne, Strand und Meer! Pustekuchen - ich muss hier arbeiten bzw. üben - Skandal! Ich brauch die Tel-Nr. von PETA

Siehste, allein die Androhung von PETA hat genügt - ich darf schlafen!!!

Und haben wir die Freunde meiner Hausangestellten besucht. Die haben einen Friseursalon aber nicht für Hunde, puh sonst hätte ich bestimmt noch Locken zu den Käppis bekommen. Die waren auch schon mal im Fernsehen aber ich darf ja abends spät nicht gucken

Und danach ging es dann ab zu meinem Strand....


Super - ich kann nichts sehen... Jetzt ist das Käppi schon im Wichtelkarton... Hätte ich jetzt gut gebrauchen können...


Pah, ich bleibe hier sitzen... Das macht die kleine Jungfrau in Kopenhagen doch auch so ... Und die ist damit berühmt geworden...


Ok, die Dienerschaft hat mich überzeugt...Ich bin hier nicht zum Sonnenbaden, sondern zum Strandlauf hergekommen... Und ich dachte das ist mein eigener Strand! Was wollen die Leute hier???? Haben die bezahlt, um mich zu sehen???


Hurra ich kann auch während des Laufens lachen!! Das macht echt Spass im Sand zu laufen...


Pose für die Touristen!!!

Und ein kleines Schaumbad ist auch nicht zu verachten... Soll ja gut für die Gesundheit sein... Handtuch bitte!!!

Jetzt aber schnell in die Dünen... Sandlaufen ist ja so schön...

Gell, da sieht man die Freude...

Was ist das schön hier ... und von hier habe ich voll den Überblick über das Strandgeschehen...

Jetzt aber wieder eine kleine Abkühlung.... Wo sind denn die Fische??? Ich will eine Taucherbrille... So komme ich ja nie zum Frischfutter

Meine Güte, dann lege ich mich halt einfach was hierhin und warte auf Krebse... Die sollen ja auch delikat sein.. Knacken nur so zwischen den Zähnen

An meiner Angeltechnik muss ich noch üben... Nix gefangen mit den Pfoten... Na vielleicht beim nächsten Mal..

So das war ein aufregender Tag und ich bin jetzt müde... Wo ist das Auto - fahrt mich zurück ins Haus... Essen her und dann 'ne Runde schlafen...
Ich habe ja noch fast 3 Wochen Zeit und bin in Urlaub - will also keinen Stress....

Ein weiterer schöner Tag aus meinem Urlaubsparadies....

Heute stand ein Ausflug an den Strand und an die Dünen an… Ok, ich wusste nicht mal was Dünen bedeutet, außer das mir Franz und Guido immer was von den Dünen in Speyer zugeflüstert haben. Also war ich doch sehr gespannt, was mich erwartet….

Bevor es los geht hat mir mein Physiotherapeut geraten, mich vollständig zu entspannen. Also ein wenig Indisch turnen oder wie die „In-Leute“ sagen.. Yoga

Wie, ich dachte ich fahre in meiner Flugtasche mal spazieren… von Laufen war vorher nicht die Rede

Ach so ein ruhiger Strand hat doch was, oder?

Guck guck, wer bin ich?

Komme mir vor wie beim Untergang der Titanic .. Nur das Gekreische von der Celine Dion fehlt noch im Hintergrund… Aber am Strand waren schon Jungs, die aussahen wie Leonardo di Caprio… Leo…rette mich!!!

Posing am Felsen… Bald kann ich zu Frau Klum in die Sendung…


Bäh, das Wasser hier schmeckt ja recht salzig… Da war der Koch vom Meer aber schwer verliebt…


Uii, da ist ja noch ein Hund unter mir…

Und anschließend war es soweit…es ging an die ominösen Dünen…

Ach herrje, das ist ja nur ein Haufen Sand… Aber das kommt Speyer bestimmt nicht mit

Und ab geht es auf die Sandberge… Was hat der Diener denn da bloß in der Hand… Mal schauen…Uii ein Korken vom Schampus...


Und abwärts geht’s…. Hurra!!!!

Und wie schnell es da runter geht… Traumhaft so ganz weicher Sand… Balsam für die kleinen Ballen…

Und auf der anderen Seite wieder hoch… pust… ERSTER!

Ja dann machen wir das wie damals die Beatles auf dem Cover zum Abbey Road.. Immer ein Fuß vor den anderen…

Keine Lust mehr… Abwärts!!!! Gut dass die Diener eine Flasche Schampus dabei hatten… da krieg ich immer den Korken… Gleich hab ich ihn..

Noch ein kleines Stück …. Was schreien die denn so???


Ok…habs jetzt auch gehört… BREMSEN haben die gerufen… Ich habe halt kein ABS aber sieht doch spektakulär aus, oder? Und da ist doch auch mein Korken!! Alles genau vorher berechnet..

Wie Sand? Ich war doch nicht im Sand
Im Haus gibt es doch Duschen und da freue ich mich doch immer drauf

Tschö mit Ö...

Nächster Ausflug:
Heute wurde ich zur Abwechslung mal in die Berge „verschleppt“. Dumm ich hatte gerade meine Badesachen für meinen Pool vorbereitet. Aber ich bin ja sehr flexibel und da wo die Hausangestellten hingehen, da gehe ich natürlich mit. Also auf ins Auto und ab in die Berge…. Herrje nur Kurven und immer nur bergauf zum Roque del Nublo auf 1800 Meter.


Halbzeit… ich habe Durst!!! Serviert mir das Wasser im schattigen Kofferraum!!! Geschüttelt und nicht gerührt mit einem Eiswürfel... Und stilles Wasser bitte! Ich habe keine Lust mich mit dem Wasser zu unterhalten..


So oben angekommen und ich habe nicht gebrochen…. Aber erst mal das Futter von heute früh entsorgen.
Dann brauch ich nicht soviel den Berg raufschleppen. Und wie immer in meiner bewährten Handstandtechnik Was gibt es da zu lachen?

Ich versteck mich mal… vielleicht finden meine Hausangestellten mich ja nicht…

Oh, diese frische Bergluft…. So rein und gesund... Aah tief einatmen und langsam ausatmen...

Oh, geht’s schon weiter?? Bin mit meiner Atemübung doch noch gar nicht fertig...

Ich glaub Ihr habt `nen Knall. Da hoch!!! Ich bin ein geborener von Ascaim und keine geborene Bergziege!!! Da will ich nicht hoch! Roque del Nublo heißt doch Fels in Wolken.. Und da sind gar keine!


Ja ein bisschen gehe ich noch mit Euch… Aber hier in den Büschen ist es auch sehr schön…


Und hier gibt es schöne Stöckchen… Kommt ich schnitz Euch was Schönes… Das könnt Ihr dann mitwichteln…

Nö jetzt kann ich aber nicht mehr da hoch… Ich hab Rücken… Aber immerhin einen sehr geraden..


Uii und da muss ich dann wieder runter…

Genau tragt mich… ich bin schliesslich adelig.. und meine Füße schmerzen..


War nur ein Versuch…. Muss ich halt weiter laufen… Zwei einsame Wanderer auf dem Weg nach unten…


So und jetzt hier unten markiere ich mal den Weg. Dann brauche ich den nicht noch mal laufen….

Dann ging es wieder ab nach unten ins Haus und ab in den Pool zum Abkühlen und mit einem Schirmchendrink Ach es war ja doch recht schön… Aber das sage ich besser mal nicht laut… Nur diese Kurven… Uff das strengt schon an die Contenance zu behalten…

  

Gestern fand ja hier die Novelty Dog Show statt und meine Hausangestellten wollten unbedingt das ich da mitmache... Stress im Urlaub !!!
Aber es war ja für einen guten Zweck - also habe ich eingewilligt..
In der Kategorie "Bester Rüde" mußte ich mich einem Husky geschlagen geben ... Immer die Großen und Haarigen!!!
Aber in der Kategorie "Hund gleicht Herr oder umgekehrt" da habe ich mich meinem Diener Manuel den ersten Platz geholt!!!!
Es gabe ein paar schöne Preise, incl. Gutscheine für die Diener zum Essen und ein paar Drinks, Hundefutter für mich (habe ich aber sofort dem Tierheim gespendet, Spielzeug, ein Badetuch usw...
Lustig war es auf alle Fälle und ich bin ins Fernsehen und in die Zeitung gekommen...
Ach ja und der "bestangezogenste" Hund war so ein Nackthund mit einem Ballerina Tütü... Super... Da hätte ich mit meine Basecap doch bestimmt auch gewonnen .. aber die war ja schon im Wichtelpaket...  
Der Nackthund ist dann auch zum Hund des Tages gewählt worden... Boh ne was haben die einen Geschmack....

Hier bekommen wir den 1. Preis unserer Kategorie

 

Hier sind alle Preisträger und die Jury beim offiziellen Fototermin der Presse und des Fernsehens...

 

Meine Preise!!! Den 10kg Sack Hundefutter habe ich gleich dem Tierheim gestiftet..

 

 Und dann gab es wieder mal einen Ausflug für mich… In die Sierra irgendwas…. Ach ich kann mir doch keine Namen merken… Die Landschaft ist sehr hügelig und recht unwirklich. Viel Staub und die Pflanzen alle sehr stachelig… Da musste ich beim Beinchen heben echt auf meine Weichteile aufpassen. Ich wollte doch nicht noch in die Tierklinik … das wäre mir echt peinlich gewesen, wenn die mir an den gewissen Stellen Stacheln hätten entfernen müssen… 

Hier bin ich also in der Sierra..

Ein paar grüne Büsche gab es auch. Die waren auch nicht so stachelig… Und alle habe ich markiert
 

Und hier seht Ihr was ich mit staubig meinte

 Uii ein großer Busch …den muss ich mal genauer untersuchen..
 

Posing in der Natur

 Da stellen die mich doch einfach auf das Autodach!!
 

Hallo ich bin doch ganz brav gewesen… Ich will runter….

 Ok, der Blick von hier oben ist schon atemberaubend und auch der Sonnenuntergang in den Bergen…
 Aber ich will unten im Auto mitfahren nicht hier oben 

 

…und davon habe ich die ganze Zeit geträumt… Das haben meine Diener ganz intuitiv gespürt….
Wie das ist nicht für mich????? Muss ich wieder nur Wasser trinken??? Ich geh’ jetzt rein und bestelle mir selber was…
Ja ich weiß, der Süßkram ist ja eh nicht gut für mich und ich will ja auch meine Wespentaille nicht in eine Hummeltaille umwandeln…..
So und heute abend gehen wir in eine der vielen Cocktailbars hier… Wenn ich da ganz lieb den Kellner anschmachte bringt der mir vielleicht so einen schönen Schirmchendrink.. So eine Pina Colada könnte ich mir schon gut vorstellen…
Schaun mer mal…

  

Ja wo ist denn das Vögelchen… Meine Angestellten sagen doch immer in der Kamera ist das drin… Verarsche pur

 

So ein blöder Baum… da muss man doch hochkommen…

 

Attacke!!!!!! Wieder nicht geschafft… Da muss ich wohl noch weiter üben…

 

Meine spanische Freundin Nala … ein Mini-Bull Terrier … 15 Monate alt… sieht fast so aus wie ich… nur so eine Gurkennase… Aber die ist irgendwie schon ganz schön heiß…

 

Ja und dann mal in dem alten Brunnen abkühlen… Damit die Hormone bei mir nicht durchknallen, wenn ich an Nala denke

 

Abends am Strand… cool…

 

Ja hier bin ich richtig… da brauche ich meinen Borat-Badeanzug auch nicht anlegen..

 

Uiiii, Treibsandloch mit warmen Quellen drin… Gleich mal untersuchen… Nach 1 Minute war ich schon bis zum Bauch drin… Herrschaftszeiten ist ja lebensgefährlich für so kleine neugierige Kreaturen wie mich. Hallo!!! Hier muss ein Schild aufgestellt werden!!!

 

2 Bostis am Strand!!

 

Und hier noch mal 2… Komisch der untere bewegt sich immer synchron…Den nehm ich mit zum Sychronschwimmen bei der nächsten Olympiade…

 Und dann wurde ich wieder zurück in mein Haus gefahren… Das Essen hat da auf mich gewartet....

 

Heute stand ein Besuch in einem kleinen Bergdorf hier auf der Insel an..

Das Bergdorf „Fataga“ liegt 15 km von der Südküste der Insel im Inneren des Landes und hat sich trotz des jährlichen Touristenansturms seinen Charme bewahrt. Am Berghang gelegen, mit Blick auf das Tal, genannt „das Tal der Tausend Palmen“, bietet Fataga seinen Gästen die für Gran Canaria im typischen Baustil errichteten Häuser und Gärten zum Verweilen an. Aufgrund der mit Liebe zum Detail restaurierten Fincas, den bunten Blumenarrangements und den reich bestückten Obst- und Gemüsegärten wurde Fataga als Weltkulturerbe in die Unesco aufgenommen. 

Also früh aufstehen und mental schon mal die vielen, vielen Serpentinen durchgehen…    

Aber was braucht man zuerst vor so einer Wanderung? Richtig, ein kräftiges Frühstück!!! 

 

Hallo ich will Eier, Speck und Bratkartoffeln!!! Wie ich bin verrückt und ich habe mein Hundefutter? Nicht Euer Ernst!!!

  

Ja und nach vielen gefühlten tausend Kurven waren wir dann da… Richtig schöner Ort.

 

Bunte Blumen am Wegesrand…

 

 Und dann natürlich auch wieder diese Dinger mit den Stacheln… Hier ist echt Vorsicht geboten… 

 

Kann ich mal in Ruhe pullern?????

 

Und dann lebt da auch noch so ein Künstler…Ich wollte schon auf die Wiese da unten pullern aber dann habe ich noch kurz vorher gemerkt, dass die gar nicht echt war… Das wäre ja schön peinlich geworden… und die Diener hätten das Bild dann kaufen müssen… Als „Mahnmal“ für mich wäre das bestimmt an die Wand genagelt worden… 

 

Ich habe Durst und will mich mal ins Wasser legen. Das wurde doch wohl extra für mich hier gebaut… Tolle Menschen hier oben – die wussten schon vorher das ich komme…

 

So eine kleine Pause zwischendrin ist auch nicht zu verachten… Meine Beinchen sind doch soooo kurz…

 

Vor der kleinen Kapelle kann ich mich auch schön hinstellen….

 

Tja und dann habe ich ein großes Geheimnis gelüftet….. Hier wohnen also die bekannten Fotografen… 

 

Ach Du Schreck… hier ist alles etwas anders… Da steht doch so ein Purzelhund auf dem Dach!!! 

 

Und Gassigehen wird hier auch völlig anders praktiziert…Na immerhin ist die Aussicht für den Kleinen ganz nett… Ich ziehe aber die Erde vor…

 

 

Ja und dann war schon das Ende vom Ausflug, weil die Herren noch shoppen gehen wollten.. Ok, bin ich mal mitgefahren zum Beraten!!!

 

Ich muss hier noch was loswerden…

Gestern waren wir am Strand spazieren als mich ein dringendes Bedürfnis überkam… Aber am Strand gibt es ja nur Sand, Sand, Sand und noch mehr Sand.. und Wasser… Kein Baum, Strauch oder Rasen wo ich die Würstchen ablassen konnte…Als dann das Wasser vom Strand zurück gelaufen ist, ich hinterher und mich schnell gesetzt… Konnte ich ahnen, dass die Wellen so schnell wieder zurückkommen!!!! Ok, jetzt weiß ich aber ganz sicher, dass WC für Wasserclosett steht!!! Andererseits eine tolle Einrichtung… Alles war weggespült und mein Boppes sauber… Ich will so was auch zuhause…Meine Diener waren so erschrocken über meinen Toilettengang, dass sie völlig vergessen haben ein Bild zu machen… Aber ich mache das vielleicht ja noch mal…..   

Tschüss

 

 

Ich war wieder am Strand und habe hier ein neues Hobby für mich entdeckt… Dünensurfen… Uii das macht Spass… Nur hat man nachher den Sand bis im Magen und weiter …Aber was soll’s .. Sand macht ja nicht dick!!!

 

 

Zuerst ging es ins Wasser an die Felsen. Irgendwo muss Hund ja pieseln…

  

Yes babe, do you wanna dance with me???

  

Ja und dann ging es endlich los…. Ab auf die Düne – gucken ob die Polizei in der Nähe ist…. Ne, also ATTACKE!

 

 Viel Staub aufwirbeln ist ganz wichtig

 

 Anlauf und runter hier….

 

Gas geben!!!! 

 

Huiii Luftsprung!!!   

 

 

Rennen das Ziel ist nah…

 

 

Versuchen zu bremsen 

 

Oh je die Hinterbremsen versagen ihren Dienst.. 

 

 Bremse ich halt mit dem Unterkiefer… ich bin da ja flexibel… 

 

 Ok… unten angekommen… nicht ganz so grazil aber ich lebe noch…

 

 Na gut, dann gehen wir 2 halt dem Sonnenuntergang entgegen…

 

Der kleine Hund und das große Meer

 

Meine Spuren im Sand… (Das Lied hat Howie für mich geschrieben)

 

 Und dann war ich heute abend in einer tollen Bar…. Alles voller bunter Pünktchen… 

 

 Uiii bin ich auf Droge??? Marga, so eine Lampe wäre doch auch toll für den Winter am Halsband 

 

 Und dann war es soweit!!!!! Natalie Du wirst es nicht glauben!!!! Ich habe meinen Schirmchendrink endlich bekommen. War zwar weder Pina noch Colada aber ich habe mich durchgesetzt und einfach beim netten Kellner bestellt… Ich habe dem italienischen Kerl einfach gaanz tief in die Augen geschaut…  Tja und Hund von Welt zippt den Drink durch den Strohhalm…. Das macht einen schlanken Fuss…
Und morgen bekomme ich dann meinen Kater  Oder der Kellner muss kommen und mir Eiswürfel auf meinen Kopf legen , hahaha  

 

So das war es mal wieder von mir….

 

Tja und dann war der Urlaub auch schon wieder vorbei... und ich wollte auch gar nicht los.... Aber hilft ja nix... Die Dienerschaft muss ja Geld für meinen Unterhalt
verdienen...
 

Also bin ich dann doch wieder mit nach Hause geflogen... Ich wollte ja auch meine kleinen schwarzen Katzenschwestern wiedersehen und denen vom Urlaub berichten...



Und dann freue ich mich schon auf den nächsten Urlaub 
 

 

Juni 2010 

Samstag morgen...grosse Hektik...Koffer werden rumgeschleppt und gepackt... Und auch ein klener Rolli für mich :D Voll mit Dosenfutter, Leckerlis, Spielzeug und Notfallkit... Da ahnte ich es schon... es geht in Urlaub... Hurra lange im Auto schlafen und dann schön im Hotel abhängen...
Oh Schreck, waren nur ein paar Minuten in so einem beigen Auto mit Chauffeur und dann diese Geräusche.. Kenne ich doch irgendwo her... Die höre ich auch schon mal, wenn ich mit einem von den Dienern ins Büro gehe.. Flughafen!!! Herrje jetzt steigen die 2 in so eine Röhre und ich mache Urlaub in der Wartehalle :shock: Ne, ne weit gefehlt, ich durfte mit durch die lustige Kontrolle und obwohl es geklingelt hat, bin ich nicht abgetastet worden! So ein Mist ein paar Kribbeleien am Bauch wären schön gewesen.. Und dann bin ich ab in meine Tasche und schwupps war ich schon in der Kabine... Gaaaaanz vorne durfte ich sitzen in der Business Class und da war eine ganz nette blonde Dame, war so eine Art Sklavin denn die hat immer wieder was zu essen und zu trinken gebracht. Aber sie hat einen Mops zuhause und das machte sie auf Anhieb sympatisch... Nach 2 1/2 Stunden schlafen in dem brummenden Ding sind wir dann endlich angekommen... In dem Land wo die Zitronen blühen  in Andalusien. Da kommt nämlich einer meiner Angestellten her...und nix Hotel da wartete ein Haus..

 
Mein neues Zuhause !!!! Hier will ich bleiben!!!  

Erst mal alles inspiziert und für hundegeeignet abgesegnet... Bisschen warm aber toller Sonnenschein und gaaanz viele Zitronen, die sind aber von den Angestellten schon vorher geerntet worden. Nur ein paar hängen noch oder liegen auf dem Boden...

 
Das ist jetzt nicht ernst gemeint???!!! Da soll ich wohnen????

Kommt doch wohl überhaupt nicht in Frage. Ich bin ein Bosti - wo ist das Schlafzimmer, mein Bett, meine Küche....sonst reise ich sofort ab!! 8)

 
Geht doch!!! Das nenne ich zivilisiertes Wohnen!! Und Bostonlike!

Und nach der Besichtigung erstmal relaxen...

 
Hach erstmal schön entspannen....


Und wenn es mir dann zu warm wird... ein Blick von mir genügt.. :) Sofort sprintet einer der Angestellten los und holt ein nasses Tuch....

 

    
Uiiii schön kühl unter dem Tuch...   auch wenn es komisch aussieht...


Tja und dann muss ich ja mal kontrolliern was mein Land so macht... Alle Zitronen vom Baum gepflückt??? Und nebenan wohnen 2 Bullies ... Hoffe nicht, dass die heimlich rüberkommen.. Also schön auf der Mauer gewacht..

 
Kein "Feind" in Sicht ... alles ruhig..

Hatte ich schon erwähnt, dass mein Spielzeug auch dabei ist???? Irgendwie muss ich ja meine Figur halten...Wenn es andere schon nicht tun :roll: :lol:

 

Ich werde hier ganz oft "bespasst"

Und meine Dienerschaft hat einen Laden ausfindig gemacht, das kostet das alles nur 1€!!! Also sind wir heute hin und haben einen ganzen Koffer voll gekauft... Unglaublich... da kann ich zuhause spielen, bis ich alt und grau bin... Oder die Diener Gicht in den Händen haben!! :lol:
Tja und weil ich großen Pool zwar schön finde aber ich nicht drin stehen kann, ein Blick von mir genügt :wink: und schon wird für mich was Passendes besorgt..

Schön zuerst den Popo kühlen :-)

Ja und dann machen wir auch Ausflüge... wir wohnen ja in den Bergen... Und ich wollte doch unbedingt mal an den Strand.. Was liegt da näher als Marbella... Mondän, da gehören wir Bostis einfach hin, dachte ich.... Superlangweilig, kein Strand für Hunde, heisse Pflastersteine, viel Beton...schlussum ich will weg hier! Die haben wohl Angst, dass ich in dem Sand mein Geschäft machen könnte... HALLO ich bin doch gut erzogen!!!!!

 
Na wenigsten Strand gucken konnte ich!! Das ist noch nicht verboten!!

So und weil die Spanier mich nicht an den Strand gelassen haben, habe ich jede aber auch jede Palme angepinkelt!!! :lol:
Nix wie weg nach Hause und dann fahren wir in die Berge, da sind Seen und da kann ich dann endlich auch mein Seepferdchen machen...
Viele sonnige und warme Grüße in die Heimat und vielleicht gibt es noch mehr von mir... :wink: Schliesslich werde ich hier ja auch demnächst 1 Jahr alt...
Hurra!!!!

Mittwoch morgen..... Während ich so vor mich hinurlaube müssen meine Angestellten schuften... Ja hallo, die Zitronen kommen nicht alleine vom Baum!!! Und irgendwoher muss ja das Geld für mein kleines Leben kommen :lol:
Aber heute früh - ich relaxe gerade so vor mich hin...

 
Och ist das angenehm so zu liegen... Ich kann meinen Angestellten aber auch nicht bei der Arbeit helfen :-)
... da ertönt das Signal auf das ich gewartet habe!!!
Carlos wach werden .. es geht in die Berge an den See... Du meine Güte, jetzt aber los...
 
Hey alter Kumpel es geht los...Pack die Badesachen ein...ach Du hast den Herz-Einteiler schon an..Cleverle
Ich also rein ins Auto und was ich nicht wußte und mir bösartig verschwiegen wurde... Es ging fast 40 Minuten über Serpentinen nach oben.... Ich bin ja der geborerene Autofahrer aber was zuviel ist ist einfach zuviel... Als wir angekamen habe ich erstmal vor das Auto gekotzt.. Das ist kein Scherz - es ist bittere Wahrheit und besten Dank an meine Angestellten... sie haben den Fotoapparat so schnell nicht scharf gemacht... Etwas Würde bleibt mir also erhalten... Aber danach ging es mir wirklich bestens und wir waren erst mal schön im Pinienwald wandern.. Was für eine Luft in meiner Nase... Wie Samt und Seide.... Und überall konnte ich schön markieren... Und plötzlich sah ich es...
 
Wow, die haben ja noch ein zuhause... wurde mir nicht gesagt...oder ist das für meinen Geburtstag??? Lang ist es ja nicht mehr hin..
Der Traum endete schneller als ich dachte... Nein, dieses Anwesen gehört uns nicht... NOCH nicht... Ich werde die 2 noch mehr zur Arbeit antreiben müssen :lol:
...und nach ein paar weiteren Minuten spazieren und markieren waren wir endlich an unserer kleinen Bucht..
Herrlich dieses Wasser... 24 Grad warm, kristallklar und keine Menschen-/Tierseele in der Nähe... Da konnte ich mir leisten FKK zu machen.. In der ganzen Aufbruchhektik habe ich meinen Borat-Einteiler zu hause liegen lassen..
 
So sieht man den See von meiner Bucht aus
Also dann mal ab ins kühle Nass....aber erstmal vorsichtig sein... Nicht kopfüber in fremde Gewässer springen!!!!! :D
Was da unten wohl ist??
Uiii und Stöckchen sind auch da... Gleich mal rausholen..
 
Immer diese Auswahl...
Hab' das Stöckchen :D :D
Bitte bitte wieder reinwerfen...
 
Ich liebe dieses Stöckchenspiel....
Also nur das Ihr nicht denkt, ich war alleine im Wasser.... Nein das war so schön, da habe ich meinen Angestellten mal 10 Minuten frei gegeben, damit die sich abkühlen können....
 
Und was passiert... da flüchtet doch einer....
Bitte komm zurück, ich will auch ganz lieb sein... Muss doch mal schauen, ob ich den noch in der Ferne sehe..
 
Lieb guck!!! Der kommt schon wieder.. Spätestens wenn der Hunger kommt..
da isser wieder und weil ich so lieb bin, wird gleich wieder mit dem Stöckchen gespielt...
 
So richtig in das tiefe Wasser traue ich mich noch nicht... da müssen wir wohl nochmal her... (geschickt eingefädelt)
Na und dann war der Tag auch schon fast fertig und es ging zurück ins Haus... Dieses mal nicht über diese ganzen Kurven...Hat wohl geholfen mit dem Vometieren :lol: :lol:
 
Schönes Schläfchen erstmal... war ja aufregend...
Hach ich bin doch fast ein richtiger Wachhund...ein Geräusch und zack bin ich da...
 
Jemand da??? Kommt Futter???
Ok ist keiner gekommen und für Futter ist es noch zu früh und zu warm...
Was macht der Bosti dann....
Genau Siesta!!!!! Muss ja heute für das Fußballspiel fit sein....
 
Herrlich, das ist doch Entspannung pur... Wenn mir jetzt noch einer den Bauch kribbelt... Perfekt

So Ihr Leut' und Hundis.... nun muss ich wirklich schnell in mein Poldi-Shirt springen und die Spanier verrückt machen...
 

Hallo .... da bin ich wieder....
Ich hatte ja vermutet, dass wir wieder zum See fahren, damit ich schwimmen lerne...Und richtig, es ging wieder an den Waldsee..Da ist es dann auch mit 29 Grad erträglicher....
 
Hups, erstmal fühlen wie kalt das Wasser ist???

Jo, schön angenehm.. also mal reinstürzen..
 
Halt, Geräusche!! Was ist das, wer stört die Idylle?

Ach so, Daisy Duck ist im Anmarsch...
Komm ruhig näher.. du süsses kleines Ding... Das ist MEIN See!!!

 

So, die kleine wilde Bestie habe ich vertrieben ... nun aber ab in den See und Euch mal zeigen dass ich sehr wohl auch alleine schwimmen kann...
 
Schubidu...geht doch schon sehr gut...

Und nach stundenlangem Schwimmen ging es dann ab nach Hause... Hatte ich schon erwähnt, dass ich bei meinem morgendlichen Inspektionsgang durch die Zitronen einen zappelnden Wasserschlauch gesehen habe... Ui der war lustig... Mein ausführender "Ich geh mal mit Dir Pinkeln-Diener" hat den Schlauch auch gesehen aber fand den nicht so lustig... Er hat dauernd zu mir gerufen... Carlos weg da ..das ist eine Schlange!!!! Oh je nur weil der Angst hat... Ich bin doch ein kleiner Rüde und kenne das Wort Angst überhaupt nicht... Was alle nicht wußten aber ich: Die war ja gar nicht giftig! Nur ganz groß... Aber nun zurück....
Abends gab es dann das Fussballspiel Spanien vs. Chile und da haben meine 2 Herrschaften schön was spanisches gekocht ... Natürlich wieder mal nicht für mich :shock:
 
Hat das lecker gerochen...

Und dann haben die auch noch was Neues erfunden... Publik-Finca-Viewing... Schön an der frischen Luft... Da konnte ich immer draussen rumstreunen.. Was interessiert mich der Fussball...
 
Wenn das mal gutgeht ??!!
Ganz spät abends, der Vollmond war schon über den Bergen aufgegangen überkam mich dann doch die Müdigkeit... Das viele Schwimmen und Ausspionieren des Geländes... Könnt Ihr Euch bestimmt vorstellen...
Dann mal ab ins Bett..
 
Hallo das ist jetzt mein Bett ... Ihr könnt doch oben in das andere Schlafzimmer..
Habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt??
 
Gute Nacht, macht das Licht aus und seid leise... Ich brauche meinen Schönheitsschlaf
Heute ging es dann auf Besichtigungstour nach Ronda... Sehr schön da...Überall sind Menschen auf mich eingeströmt und haben so komisch gesprochen... Icm muss wohl mal auf die Volkshochschule.... Na alle fanden mich so süsss und wollten mich mal streicheln... Herrje und das bei der Hitze! :shock: Aber ich bin ja gut erzogen..
 
Ausflug nach Ronda...
Aber die Parks waren schön...schattig und überall gab es Wasser für mich...
Und schwupps hatte ich auch schon eine schöne Sitzgelegenheit... Passte leider nicht ins Auto... Hätte sich im Garten echt schön gemacht... Naja man kann halt nicht alles haben...
 
Echtes Marmor und so schön kühl...HERRLICH!!
Und so sieht es dann da aus....
 
Sucht mich mal auf dem Bild...
Und gefunden??? Ganz rechts hinten unter einem Busch.... Guckt doch nochmal genau hin....
Nein nicht Eure Augen überanstrengen... Ich bin da gerade aus dem Bild gelaufen :lol: :lol:
Und auf der Rückfahrt...wo ging es da hin???? Claro... an meinen See... Den will ich dann auch mit nach Hause nehmen...
 
Es geht doch nichts über eine Abkühlung..:-)

Sonnige Urlaubsgrüße Euer Carlos Chuma :D :D

Guten Morgen zusammen,
boah gestern gab es wieder einen schönen Ausflug für mich... Dachte ich zumindestens....
Nach dem Frühstück und meiner Spielstunde war ich noch im Zitronenhain alles markeiren und schon ging es ins Auto nach Cordoba! Auch wenn ich im Auto so tat als würde ich schlafen, so hörte ich doch die Unterhaltung meiner Diener und die Frage, ob es für mich nicht zu heiß dort wäre... Hallo !!!! Ich bin doch ein ganzer Kerl, pah! :shock:
Dort angekommen, war mir klar, was die 2 meinten... Uff erstmal tief durchatmen... 35Grad und kaum Schatten... Da musste ich dann alle Register ziehen... Zunge raushängen lassen, immer den kleinsten Schatten an den Mauern suchen usw...

Bild
Das ist mal ein schöner Innenhof .... und so viele Bäumchen für mich... Die habe ich alle markiert :lol:
Bild
Oh habe ich den übersehen???
Bild
Und dann habe ich eine kleine spanische Senorita getroffen...Blöd, die hat aber leider gar nicht verstanden, was ich von ihr wollte... Immerhin bin ich jetzt schon fast 1 Jahr und komme in die Sturm- und Drangzeit.. Immerhin habe ich ihre Telefonnummer bekommen :D Wer von Euch auch Interesse hat, die kleine Senorita mal kennenzulernen...0815 4711... Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, die junge Dame hat mich veralbert... oder mein spanisch ist so schlecht... :?
Bild
Ach wie schön... überall gab es so schöne Brunnen in der Stadt...da konnte ich mich dann ein wenig erfrischen...

Und dann sind meine Angestellten mit mir in eine Bodega mit so einem Patio gegangen. Wie schön war das... Darf ich auch was bestellen???
Bild
Schatten, laues Lüftchen und dann wollte ich doch unbedingt auch mal was von dem in dem Fass.... Ich muss einfach mal heimlich üben, den Hahn selber aufzudrehen :lol:
Bild
Weiter ging es dann mit Sightseeing.. Was die immer machen??? Ich liebe eher das Sightschnüffeln?? Wie gut das in so einer Stadt riecht!! Das ist für mich wie eine spannende Zeitung zu lesen....
Bild
Kurz bevor meine Füße heiß gelaufen waren, nahte Rettung... Ein kleiner Brunnen... Herrlich in dem Wasser zu liegen... Mein Vorschlag hier liegenzubleiben bis die 2 wieder zurück sind, wurde komplett ignoriert, komisch :lol:
Bild
Und ganz lustig fand ich ja, dass mein Name an den Türen dort stand....JA Carlos ist in Spanien ja eher selten...Und ich habe erfahren, dass die nun sogar ihren König nach mir benannt haben ....Und dann wurde es noch heißer und wir sind dann schnell nach Hause gefahren..
Ja Autofahren mit Klimaanlage hat doch was... Konnte da schön schlafen, um dann ausgeruht anzukommen...
Bild
Zack sofort meinen kleinen Freund und das Spielzeug eingesammelt und chillen auf der Liege....
So und morgen geht es dann wieder an den See... da habe ich mehr Spass als in so einer Stadt, obwohl das ja auch schön war... Aber die sollten endlich mal die Strassen kühlen... dann wäre es noch schöner... Meine kleinen Pfoten dürfen doch nicht auf dem Asphalt brutzeln... oder es erfindet einer so kleine Flip-Flops für mich... Das wär doch mal eine Marktlücke :lol: :lol:

Oktober 2009

Im Oktober war ich mit meinen Hausangestellten im 1. Urlaub meines noch so jungen Leben... Auf Rügen... Hier ein paar Impressionen:

Mein Heim

Seeluft ist ja soooooo gesund

Mit der Fähre nach Hiddensee ... macht auch Spaß, wenn's so wackelt..

Arbeiten musste ich da auch noch...

 

Und einen eigenen Strand habe ich da auch...

Eins weiß ich jetzt genau - Wasser ist nass..

Dann doch lieber schön im Kaffee sitzen und von den Wellen und vom Strand träumen


 

Nach oben